FANDOM


Whitewolf

Der Aschewolf ist der Urvater des beliebten Haushunds. Im Vergleich zum gezähmten Aschewolf aus Haustierhaltung ist dieses Tier mit einer Höhe von bis zu 1,40 Metern fast doppelt so groß, wie sein Nachfahre. Auch besitzt der Aschewolf noch die typische, hellblaue Musterung im weißen Fell und ein viel größeres Gehirn, als der Aschehund. Die Länge des Fells ging über die Jahre beim Aschehund ebenfalls verloren, während der Aschewolf noch sehr langes Haar besitzt.

Der Aschewolf lebt vorwiegend im Tiefland, dort jedoch an jedem Ort meist in einem Familienrudel von bis zu 8 Mitgliedern unter der Leitung eines Elternpaars.

Der Aschewolf kann bis zu 80 km/h im vollen Lauf erreichen, weshalb er vorwiegend Hetzjagden veranstaltet, jedoch stets mit der Gruppe arbeitet. Ihre bevorzugte Beute sind Topasrehe, aber auch wilde Halbedelsteinhühner und Rosenquarzschweine.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.