FANDOM


Halbedelsteinhuhn bezeichnet eine Sammlung von allen Hühnerarten, welche aktuell in Estion gehalten werden. Benannt werden die Unterarten nach ihrer Gefiederfarbe, welche sich an Halbedelsteinen orientiert. Besonders bekannt sind folgende:

  • Amethysthuhn (violettes Federkleid, grauer Schnabel, legt fliederfarbene Eier)
  • Obsidianhuhn (schwarzes Federkleid, grauer Schnabel, legt graue Eier)
  • Tigeraugehuhn (braunes Federkleid, gelber Schnabel, legt orange Eier)
  • Jaspishuhn (rotes Federkleid, gelber Schnabel, legt rote Eier)
  • Rosenquarzhuhn (rosa Federkleid, weißer Schnabel, legt weiße Eier)

Ein Halbedelsteinhuhn kann bis zu 30 cm groß werden, Hähne bis zu 40 cm. Sie erreichen ein Maximalalter von 10 Jahren und legen pro Tag mindestens ein Ei. Besonders wichtig ist dabei darauf zu achten nur Eier weiterzuverarbeiten, die hellbraun sind. Farbige Eier bleiben im Nest, denn aus diesen schlüpfen später die Küken.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.