FANDOM


Wal

Der Obsidianwal ist ein Säugetier, welches in den Meeren von Estion lebt. Er benötigt eine Mindesttiefe von vier Metern, denn der große Obsidianwal kann bis zu 16 Meter lang werden.

Hauptsächlich ernährt sich der Obsidianwal von Krill und kleineren Fischen. Dafür besitzt er ein sehr großes Maul. Besonders schön ist die schwarze Haut des Obsidianwal, welche durch die Mineralablagerungen wie Gestein schimmert. Bereits als junge Wale besitzt diese Art eine besonders feste Haut auf dem Rücken, deren Härte bis zum Maximalalter von 130 Jahren zuwächst.

Die Menschen von Estion merkten recht bald, dass der Obsidianwal zwar ein köstliches Fleisch besaß, allerdings wegen seiner festen Rückenhaut und seiner Größe unmöglich zu fangen war. Heute gibt es praktisch keinen Walfänger mehr, der es mit dem Obsidianwal aufnehmen würde.