FANDOM


Akademie

Die Senshi Akademie in ihrer vollen Pracht.

Die Senshi Akademie ist ein großes Gebäude, welches sich auf dem Planeten Estion befindet. Hierher werden sämtliche unerfahrene Sailor Kriegerinnen und Guardians geschickt, um sich ausbilden zu lassen und am Ende gegen die Finsternis anzutreten.

Gründung der AkademieBearbeiten

Die Idee hinter der Senshi Akademie stammt von Sailor Galaxia. Sie ist die Gründerin und wählte einen abgelegenen Planeten am Rande der Galaxie, um so weit wie möglich von der Finsternis entfernt zu sein und somit mehr Zeit zu schöpfen um die unerfahrenen Sailor Krieger zu trainieren.
Auf Estion enttdeckte sie ein Schloss, inmitten eines kleinen Dorfes, welches sich Minar nannte. Dieses Dorf regierte ein König namens Magor, der jedoch ziemlich alt war und keinen Nachfahren besaß. Auch die Dorfbewohner wurden mit der Zeit immer unzufriedener und zogen in andere Dörfer. Der König dachte die letzte Stunde seines kleinen Königreichs hätte geschlagen, bis Sailor Galaxia bei ihm auftauchte. Sie erzählte ihm von der Bedrohung und überschüttete ihn mit Reichtümern, damit er ihr sein Dorf und somit auch sein Schloss überlassen würde. Zuerst glaube er der Sailor Kriegerin nicht, doch diese schickte ihm eine Vision der Verderbnis und somit war der Deal abgeschlossen. Was hatte der König denn noch zu verlieren? Also nahm er die Reichtümer und seine Habseligkeiten um in ein anderes Land zu ziehen und dort sein restliches Dasein zu verbringen.
Sailor Galaxia begann das Schloss in eine Akademie zu verwandeln und schickte zahlreiche Boten aus um die stärksten Sailor Krieger der Galaxie als Lehrkraft und jeden unerfahrenen Sailor Krieger oder Guardian einzuladen.

LehrpersonalBearbeiten

UnterrichtsfächerBearbeiten

HauptfächerBearbeiten

Name des Fachs Art des Unterrichts
Sport Ein Krieger braucht eine gute Ausdauer und Kondition. Deshalb darf das Fach Sport nicht fehlen. Schwerpunkte liegen hier in Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Dynamik.
Geschichte Die Galaxie ist groß und dementsprechend auch seine Geschichte. In diesem Unterrichtsfach wird über die bedeutensten Sailor Krieger und Guardians seit Anbgeinn der Zeit berichtet.
Kampfsport Manchmal reichen Zauberkräfte eines Kriegers allein nicht aus um einen Feind zu besiegen. Deshalb werden in diesem Fach die verschiedensten Kampfsportarten trainiert.
Zauberkunde Jede Sailor Kriegerin und jeder Guardian besitzt mindestens eine große Kraft, die kaum ein anderer beherrscht. In Zauberkunde werden diese Kräfte trainiert und weiterentwickelt.
Meditation Ein guter Krieger muss im Einklang mit sich selbst sein. In Meditation finden die Schüler zu sich selbst und entdecken ihr wahres Ich.
Strategie Ein gelungener Angriff muss gut überlegt sein. In Strategie lernen die Schüler strategische Angriffe zu planen.
Astronomie Die Galaxie ist voller Sterne und Planeten. Als Sailor Krieger oder Guardian ist es wichtig, die bedeutensten Sterne und Planeten zu kennen.
Runenkunde Runen sind eine Art der Schrift, die man in der ganzen Galaxie vorfindet. Deshalb ist es von Vorteil diese lesen zu können.

WahlfächerBearbeiten

Walfächer sind Pflichtfächer und jeder Schüler muss sich für eines entscheiden und dies besuchen.

Name des Fachs Art des Unterrichts
Heilkunde Manche Krieger sind dazu in der Lage mit Energie Verletzungen zu heilen. In diesem Fach wird gelernt, wie man diese Fähigkeit gezielt einsetzt und ausbaut.
Waffenkunde Nich nur Zauberkräfte und Kampfsport können im Kampf nützlich sein. Auch die Verwendung von Waffen können zu einem erfolgreichen Sieg führen. In Waffenkunde wird den Schülern der Umgang mit jeglichen Waffen beigebracht.
Visionen Alle Schüler die die Gabe besitzen Visionen zu empfangen oder dies erlernen möchten, werden in diesem Fach unterrichtet.

KurseBearbeiten

Die Kurse sind freiwillig und sollen den Schülern als Freizeitbeschäftigung dienen. Jeder Schüler darf einen der Kurse besuchen.

Name des Kurses Kursart
Kochen Hier lernen die Schüler köstliche Gerichte und Backwaren aus der gesamten Galaxie zuzubereiten.
Gärtnern Hier werden nicht nur die Schulgärten gepflegt. Die Schüler können die heimischen Pflanzen von Estion kennen lernen.
Schach Im Schachkus trainiert man sein strategisches Gedächtnis und kann gegen andere antreten.
Kunst Alle kreativen Schüler sind hier gut aufgehoben. Hier können sie nach Lust und Laune Bilder malen, Töpfern oder andere kreative Ideen umsetzen.
Sport Wer vom Sportunterricht nicht genug hat kann sich hier austoben. In diesem Unterricht werden jedoch überwiegend sportliche Spiele gespielt.
Musik Im Kurs für Musik lernt man die verschiedensten Intrumente kennen und erhält einen Sinn für die Musik.
Theater Den Theaterkurs besuchen alle Schüler mit schauspielerischem Talent. Hier wird ein Stück eingeübt welches am Ende der Schulwoche aufgeführt wird.